NIPPON CINEMA - ANIME SPECIAL: Steamboy

Dauer 126 Minuten FSK 12

Von Animé-Meister Katsuhiro Otomo (Osamu Tezukas Metropolis, Memories) stammt dieses erste abendfüllendes Regieprojekt seit seinem Durchbruch mit Akira. Nach zehn Jahren Entwicklungszeit und einem Gesamtbudget von 22 Millionen US-Dollar ist „Steamboy“ die teuerste japanische Anime-Produktion aller Zeiten. Steamboy ist ein Retro-Science-Fiction-Epos, das im viktorianischen England spielt und in dem ein Wunderkind namens Ray Steam eine neue Energie in Form einer mysteriöse Metallkugel erhält, welche eine ganze Nation mit Strom versorgen kann: den Steam Ball. Der junge Ray Steam muss den Steam Ball nutzen, um das Böse zu bekämpfen, seine Familie zu erlösen und London vor der Zerstörung zu retten. Mit mehr als 180.000 Zeichnungen und 400 CG-Schnitten ist Steamboy einer der aufwendigsten Animationsfilme aller Zeiten.

Japan 2004, R: Katsuhiro Ôtomo, B: Sadayuki Murai.

 

Mehr anzeigen

Tickets

Donnerstag
30. November