Golda - Israels eiserne Lady

Dauer 102 Minuten FSK 12

Produktion Großbritannien 2023

Darsteller:innen Helen Mirren, Liev Schreiber, Camille Cottin, Rami Heuberger, Dominic Mafham, Ellie Piercy u.a.

Im Oktober 1973 blickt die ganze Welt auf Israels Premierministerin Golda Meir. Nach dem Überraschungsangriff auf die Golanhöhen und die Sinai-Halbinsel durch Ägypten, Syrien und Jordanien liegt das Schicksal der Nation in ihren Händen. Von ihrem ausschließlich männlichen Kabinett wird sie mit strategischen Ratschlägen überschüttet. Gefangen zwischen dem Wunsch, Blutvergießen zu verhindern, und der politischen Verantwortung gegenüber Israel muss Golda Entscheidungen treffen, von der nicht nur die Zukunft ihres Landes, sondern auch unzählige Menschenleben auf beiden Seiten abhängen.

R: Guy Nattiv

"Der Krieg als intensives Kammerspiel – Guy Nattiv setzt Golda Meir ein starkes filmisches Denkmal. Neben der überragenden, kaum wiederzuerkennenden Hauptdarstellerin Helen Mirren überzeugt das temporeich arrangierte Politdrama auch handwerklich auf ganzer Linie." (filmstarts.de)

 

Mehr anzeigen

Tickets

Freitag
21. Juni
Samstag
22. Juni
Sonntag
23. Juni
Montag
24. Juni
Dienstag
25. Juni