Babylon - Rausch der Ekstase

Dauer 189 Minuten FSK 16

Ungezügelt, magisch, gewaltig! BABYLON – RAUSCH DER EKSTASE lädt ein in die visionäre und glamouröse Zeit der 1920er-Jahre Hollywoods. Nach seinen Welterfolgen „La La Land“ und „Whiplash“ erzählt Damien Chazelle von der Seele Hollywoods und von Aufstieg und Fall all derjenigen, die sich dem Leben im Scheinwerferlicht verschrieben haben. Chazelle taucht mit seinem bildgewaltigen, aufsehenerregenden Ensemblefilm tief ein in diese ebenso faszinierende wie abgründige Ära und wird damit schon jetzt für die kommende Awards-Season heiß gehandelt. Eine sagenhafte Riege an Schauspielerinnen und Schauspielern, angeführt von Brad Pitt, Margot Robbie und Diego Calva, erfüllt die Kinosäle mit pulsierender und leidenschaftlicher Energie und stürzt sich in die Film-Party des Jahres.

Die Geschichte des Kinos ist ein ständiger Wandel und die Technik entwickelt sich immer weiter. Bis in die 1920er Jahre waren die größten Stars Hollywoods die des Stummfilms. Jetzt aber durchleben sie eine tiefe Krise mit dem Aufkommen des Tonfilms, der etwas Neues von ihnen erwartet. Nellie LaRoy (Margot Robbie), einer der größten Stars der Branche zu dieser Zeit, bleibt davon unberührt und passt sich sehr gut an den Tonfilm an. Das ist bei den meisten ihrer Kollegen nicht der Fall, und Hollywood steht vor einem Scherbenhaufen, der von niemandem verhindert werden kann.

USA 2022 B/R: Damien Chazelle. D: Margot Robbie, Brad Pitt, Diego Calva, Li Hun Li, Jean Smart, Eric Roberts, Jovan Adepo u.a.

Mehr anzeigen

Tickets

Dienstag
31. Januar
Mittwoch
01. Februar
Donnerstag
02. Februar
Freitag
03. Februar
Samstag
04. Februar
Sonntag
05. Februar
Montag
06. Februar
Dienstag
07. Februar